PoPolSkaReggaeBlues


      cross hagen

     -rheinischer Ruhrpöttler und kreativer Kopf der Truppe

 

     Er kann nicht singen.

     Er kann nicht Keyboard spielen.

     Er macht es. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe.

     Mit fast unendlicher Ausdauer.

     Er verwechselt sein Keyboard gern mit einem

     Rhythmusinstrument und ist damit für den typischen  

     „crosshagen“-Sound verantwortlich.

      Jonny

     -sturer Westfale, Vorzeige-Opa und Klugscheißer der Band

 

     Erwärmt sich nur langsam, wurde von der Band vor dem    

     Rentnerkoma bewahrt, die ihn vom Sofa wieder ans 

     Schlagwerk gebracht haben.

    

     Der leiseste Schlagzeuger Deutschlands sitzt gerne im  

     Hintergrund, macht aber regelmäßig durch kurze prägnante

     Schläge auf der Timbale auf sich aufmerksam.

       Achim

      -grimmiger Schwabe, professioneller Bedenkenträger  

       und Saitenquäler

 

     Konsequent ignoriert er den Humor der Band und redet

     ungern in ganzen Sätzen. Ob er drei Sätze im Voraus denkt

     oder während des Sprechens vergisst, was er sagen will,

     wissen wir nicht.

     Er übt seit 40 Jahren Gitarre und macht immer noch Krach.

   

     Was den grimmigen Schwaben im Rheinland hält:-

     das gute Wasser und die Musik.

      Klaus

     -punkiger Rheinländer und Ruhepol der Band.

 

     Seit seinem Eintritt versucht die Band ihm eine spontane    

     Gefühlsäußerung zu entlocken, bisher ohne Erfolg. Durch

     das Rheinland geprägt, war der Weg von der Karnevals-

     musik zu cross hagen hart, aber er hat es ohne bleibende   

     Schäden überstanden - hoffen wir.

 

     Er spielt Bass aus dem Bauch und man sieht es auch.

bands hochzeit mieten